m

IHR PLUS: SCHUTZ VOR KRIMINALITÄT IM UNTERNEHMEN.

Vertrauensschadenversicherung

Umfassender Schutz mit einer Vertrauensschadenversicherung. Der Geschäftsverkehr in Ihrem Unternehmen basiert auf Vertrauen. Vertrauen sowohl zu den Mitarbeitern als auch gegenüber Geschäftspartnern, Subunternehmern oder Dritten. Dieses Vertrauen wird oft in betrügerischer Absicht missbraucht. Ein Vertrauensschaden kann im Betrieb zu existenziellen Schadenhöhen führen. Die R+V Vertrauensschadenversicherung schützt vor den Folgen krimineller Straftaten im Geschäftsverkehr Ihres Unternehmens.


  • Schutz vor den Folgen eines Vertrauensschadens
  • umfassende Absicherung des Firmenvermögens für kleine und große Unternehmen

­

Mit zwei Bausteinen sind Sie gegen die wichtigsten Risiken versichert.

1. Grundbaustein Wirtschaftskriminalität

Der Baustein "Wirtschaftskriminalität" ist ein fester Bestandteil der Police. Wie eine Versicherung gegen Betrug oder Versicherung gegen Unterschlagung sichert diese Sie gegen interne betrügerische Handlungen von Vertrauenspersonen und gegen Straftaten von Dritten ab.


Schäden von Vertrauenspersonen - versichert sind Vermögensschäden durch

  • Vorsätzlich unerlaubte Handlung (z.B. Betrug, Diebstahl, Unterschlagung, Veruntreuung, Computermissbrauch, etc.)
  • Haftung gegenüber Dritten infolge einer vorsätzlich unerlaubten Handlung
  • Geheimnisverrat und
  • wissentliche Pflichtverletzung (max. 100.000 EUR)

Schäden von Dritten - versichert sind Vermögensschäden durch Täuschung oder Urkundenfälschung, z. B.

  • "FakePresident" - Betrug durch Vorspiegelung einer falschen Identität
  • "Fake Identity" - Betrug durch Nutzung einer fremden Identität
  • "Payment Diversion" - Betrug durch Umleitung von Zahlungsströmen
  • Haftung gegenüber Dritten infolge Täuschung oder Urkundenfälschung

Neu: Die Vertrauensschadenversicherung der R+V versichert jetzt auch Vermögensschäden, die durch Ausfall von Mitarbeitern (auch Inhaber, Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer und Gesellschafter) nach einer Straftat eintreten. Darunter fallen die Kosten für eine Betriebsunterbrechung oder für eine Vertragsstrafe, da die Leistung nicht wie vereinbart erbracht werden kann. Auch Kosten für die Wiederherstellung der Reputation können in diesem Zusammenhang anfallen. Unabhängig von dem Schaden für das Unternehmen übernimmt die R+V nach einem solch traumatischen Ereignis auch die Kosten für eine psychologische Beratung der betroffenen Mitarbeiter durch Fachleute der Human Protect Consulting GmbH.


2. Internetkriminalität

Der Baustein "Internetkriminalität" ist kein fester Bestandteil der Police. Sie können ihn nach eigenem Ermessen ausschließen*. Er versichert Schäden über das Internet, die von Dritten durch einen gezielten Eingriff in die EDV oder die digitale Kommunikation verursacht werden. Unter einen solchen Vertrauensschaden fällt:

  • Datenmissbrauch (z. B. Phishing, Identitätsdiebstahl, etc.)
  • Zerstörung oder Beschädigung von Hard- und Software oder
  • Geheimnisverrat (Industriespionage)

* Ohne diesen Baustein verringert sich der Beitrag um 20 %.


Folgekosten - im Versicherungsschutz der Vertrauensschadenversicherung eingeschlossen.

Im Rahmen der jeweiligen Versicherungssumme/Entschädigungsgrenze sind neben dem eigentlichen Vermögensschaden auch Schadenfolgekosten mitversichert, zum Beispiel Kosten

  • zur Ermittlung der Schadenhöhe (inkl. Aufwendungen für IT- Forensik)
  • zur Rechtverfolgung und zur rechtlichen Abwehr etwaiger Ansprüche Dritter
  • zum Ausgleich von Vertragsstrafen (max. 1.000.000 EUR)
  • zur Wiederherstellung der Daten und Reputation des Unternehmens (max. 100.000 EUR)
  • zur Informationsverpflichtung aufgrund datenschutzrechtlicher Verpflichtung (max. 100.000 EUR) sowie
  • zum finanziellen Ausgleich einer Betriebsunterbrechung (max. 1.000.000 EUR).

Beratung HumanProtect Consulting (HPC)
Beim Ausfall von Mitarbeitern kann die versicherte Person eine telefonische psychologische Beratung durch Human Protect Consulting GmbH in Anspruch nehmen. Der Anspruch beinhaltet bis zu sechs Beratungsstunden.


Für welche Unternehmen bzw. Branchen ist die VSV geeignet?
Die Vertrauensschadenversicherung der R+V ist für nahezu alle Branchen geeignet - insbesondere für Unternehmen, die über eine Vielzahl von Geschäftsprozessen und -beteiligten verfügen.
Gefährdet sind aber auch Betriebe mit wenigen Mitarbeitern, wenn diese eigenständige Schlüsselpositionen innehaben. Betrugsdelikte, aber auch der Ausfall von Mitarbeitern (z. B. durch eine Körperverletzung) können diese Betriebe schnell zum Stillstand bringen.


Das Besondere an der R+V-Vertrauensschadenversicherung
Die Besonderheit der R+V-Vertrauensschadenversicherung liegt in ihrem einzigartigen Versicherungsumfang. Die Delikte der Wirtschaftskriminalität führen mit rund 4 Mrd. € schon seit Jahren die Kriminalstatistik (Firmen) an und machen die Vertrauensschadenversicherung der R+V gerade für eine umfassende Kundenansprache unverzichtbar. Sowohl für die IT-Sicherheit als auch für die Sicherheit im Wirtschaftsleben von Unternehmen bietet die Vertrauensschadenversicherung der R+V grundlegenden Versicherungsschutz und füllt darüber hinaus Deckungslücken bei Vorsatztatbeständen anderer Versicherungsprodukten aus.


Die Leistungen in der Übersicht finden Sie hier.


Vorteile für Ihr Unternehmen:

  • Bei Ausfall einer versicherten Person nach Körperverletzung sind Folgekosten bis hin zu einer Betriebsunterbrechung versichert.
  • Psychologische Hilfe bei Belastungsstörungen einer versicherten Person im Kontext eines Schadenfalls.
  • Volle Entschädigungsleistung bis zur vereinbarten Versicherungssumme/Entschädigungsgrenze, inkl. Folgekosten (z. B. Schadenermittlungskosten)
  • Kein Einwand der grob fahrlässigen Herbeiführung des Versicherungsfalls im Versicherungsfall Wirtschaftskriminalität. Eine Lücke im Risikomanagement, die durch eine Vertrauensperson gefunden und bewusst genutzt wurde, wird dem Versicherungsnehmer nicht vorgeworfen und es findet keine Leistungskürzung statt (Verzicht auf 81 II VVG).
  • Modulare AVB-Struktur ermöglicht die Abgrenzung und Kombination zu Cyber-Risk-Versicherungen. Möglich ist der Abschluss der Vertrauensschadenversicherung ohne den Baustein Internetkriminalität.
  • Schadenermittlungskosten werden bis zu 50 % auch dann übernommen, wenn sich aus den Ermittlungen ergibt, dass kein Versicherungsfall eingetreten ist (das gilt nicht für IT-Forensik-Kosten).
  • Wissentliche Pflichtverletzung ist standardmäßig versichert.
  • Bei Schäden durch Vertrauenspersonen genügt bis zu einer Schadenhöhe von 25.000 EUR ein einfaches Schuldanerkenntnis.

­

Haken.pngIhr Plus: Sollte die Versicherungssumme durch den Vermögensschaden bereits aufgebraucht sein, stehen sogar noch 5 % der Versicherungssumme für Folgekosten zusätzlich zur Verfügung.

­

­

Die ideale Kombination: Vertrauensschadenversicherung mit einer CyberRisk Versicherung
Auch wenn Sie haben bereits eine R+V-CyberRisk-Versicherung für Ihr Unternehmen abgeschlossen haben: CyberRisk + Vertrauensschadenversicherung ist die richtige Kombination für umfassenden Schutz:

  • Die R+V-CyberRisk-Versicherung ersetzt keine Vermögensschäden durch vorsätzlich unerlaubte Handlungen von Mitarbeitern/Vertrauenspersonen.
  • Die R+V-CyberRisk-Versicherung ersetzt, bis auf wenige Ausnahmen (Sicherheitsvorfall), keine Vermögensschäden durch Betrug durch Dritte.
  • Die R+V-Vertrauensschadenversicherung ersetzt keine Virenschäden, die nicht zielgerichtet sind, sowie keine Drittschäden (Haftpflicht) infolge eines Sicherheitsvorfalls.

Weitere Kombinationsmöglichkeiten: Vertrauensschadenversicherung mit einer Warenkreditversicherung
Mit der R+V Vertrauensschadenversicherung ergänzen Sie den Versicherungsschutz der Warenkreditversicherung um Forderungsausfälle aufgrund fingierter Warenbestellungen (Identitätsbetrug).
Kundeninformationsblatt Vertrauensschadenversicherung


Aus der Praxis: Leistungsbeispiele der Vertrauensschadenversicherung finden Sie hier.

Service-Hotline

Service-Hotline - 0611 533-9519

Für Auskünfte, Beratung, Fragen zu bestehenden Versicherungsverträgen hat die R+V für ihre Kunden eine Service-Hotline eingerichtet. Das Service-Telefon ist montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr für Sie besetzt.

Versicherungsbedingungen für die Vertrauensschadenversicherung

Hier finden Sie die aktuellen Versicherungsbedingungen und Verbraucherinformationen.

Allgemeine Bedingungen für die Vertrauensschadenversicherung
    Unsere Standorte
    Von-Campe-Weg 4
    29336 Nienhagen
    Zurück zum Übersicht
    Adresse
    Von-Campe-Weg 4
    29336 Nienhagen
    geschlossen öffnet Montag 08:30
    Ihr Weg zu uns Vermittlerimpressum
    geschlossen öffnet Montag 08:30
    • Montag 08:30 - 13:00
    • Dienstag 08:30 - 13:00
    • Mittwoch 08:30 - 13:00
    • Donnerstag 08:30 - 13:00
    • Freitag 08:30 - 13:00
    R+V Schadenservice 24h 0800 5331111
    R+V Vertragsservice 0800 5331112